I

 

Regulationstherapie

mit diagnostischer Hilfe des Hellfeldmikroskopes

 

 

 

Individuell werden Dysbalancen des Organismus reguliert.

Ein "zu viel" wird ausgeleitet, ein "zu wenig" aufgefüllt.

Ziel ist es, die ursprüngliche Harmonie, das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Dabei ist es vielfältig möglich auf Medikamente zu verzichten oder die Dosierung zu verringern, die heftige Nebenwirkungen aufweisen können.

 

Wird der Organismus überfordert, durch inkonstante, nicht beeinflußbare Einflüsse des Alltags,

gerät er "aus der Bahn", so können schwerwiegende gesundheitliche Beeinträchtigungen die Folge sein.

Autonome Regelprozesse wie Körpertemperatur, Blutdruck, Stoffwechselprozesse, etc.werden gestört.

Das vegetative Nervensystem spürt jede kleinste feinstoffliche Verschiebung.

 

Beispiele hierzu:

-hormonelle Dysbalancen

-Schmerzen

-Erschöpfung/ Stress, Burn-Out

-Stimmungsschwankungen

-Mangelzustände

-Füllezustände

-degenerative Prozesse

 

Es ist eine ganzheitliche Therapie - ein Regulationskonzept.

 

Hier verwende ich körpereigene Substanzen über Infusionen oder auch begleitend Mikronährstoffe, die möglicherweise fehlen um die lebenswichtigen Regelkreise wieder herzustellen.

 

 

 

"Gesundheit ist die Fähigkeit des Organismus, mit dem ihm innewohnenden Anpassungs- und Regulationsvermögen Störeinwirkungen auszugleichen und auf Reize adäquat zu antworten, so dass das labile und individuelle Optimum körperlichen, seelisch-geistigen und sozialen Wohlbefindens innerhalb kürzester Zeit wieder eingestellt werden kann." (OVT n. Berge)

 

 

 

 

 

 

Hier sieht man einen Ausschnitt eines Bluttropfens mit weißen klaffenden Flecken (Lakunen).

Diese entstehen z.B. durch Übersäuerung des Blutmilieus.

 

 

 

Als Beispiel hier ein Blutstropfen ohne Lakunen.

Die Blutfarbe entsteht durch rote Blutkörperchen.

Diese Zellen transportieren Sauerstoff.

 

Durch ein Regulationskonzept besteht die Möglichkeit eine chronifizierte Erkrankung aus der Regulationsstarre zu bringen und auszuleiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3RaumPraxis

Alexandra Kuprat

Heilpraktikerin
Helmholtzstraße 6
53123 Bonn

Rufen Sie einfach an unter:

 

0228-85098430

( außerhalb der Praxiszeiten

mobile Rufumleitung )

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 3RaumPraxis Alexandra Kuprat, Heilpraktikerin